Rss

Bitte nicht in die Stube rein

Wohl eines der ersten und wichtigsten Anliegen eines frischen Hundebesitzers. Wie bekomme ich den Kleinen stubenrein?

Eigentlich laufen alle Tipps, die wir so gelesen haben immer auf das gleiche Prinzip hinaus. Irgendwie dafür sorgen, dass die Welpen draussen ihre kleinen und großen Geschäfte verrichten und dann wie bekloppt dafür loben – auch wenn das "Fein gemacht" in dieser Situation für aussen stehende befremdlich wirken mag ;-)

Wie man dafür sorgt haben wir allerdings in zwei,drei Varianten gelesen. Die Einen gehen wirklich konsequent alle 1-2 Stunden mit dem Welpen nach draussen… solange bis der Auftrag durchgeführt wurde! Auch Nachts! Die Anderen setzen sich feste Zeiten. Z.B. 15min nach dem Fressen, direkt nach dem Spielen oder Toben usw.

Und dann gibt es noch die Möglichkeit, einfach auf bestimmte Signale zu achten. Wenn der Welpe aufsteht und anfängt irgendwo in den Ecken rum zu schnüffeln, schnell raus mit ihm. Auch wenn man zu spät war, trotzdem hochnehmen und nach draussen tragen. Wir haben sogar mal gelesen, dass das rausgehen 15min. nach dem Fressen bei großen Hunden ungesund oder gar gefährlich sein kann – es soll sich der Magen verdrehen können.
Wie aber macht man das Nachts, wenn man nicht auf die Signale achten kann? Auch hier gibt es zwei Varianten: Die Einen sperren die Kleinen nachts in eine Box. Da auch Welpen Ihren Schlafplatz nicht beschmutzen, melden sie sich lautstark, wenn sie mal müssen. Die Anderen, nehmen den Kleinen zu sich ans/ins Bett oder legen sich für einige Zeit zu dem Welpen auf den Boden.

Wir haben uns dazu entschieden, nur auf die Signale zu achten, und Neo dann nach draussen zu bringen. Nachts schlafe ich aktuell noch mit einer Matratze auf dem Boden. Das klappt bisher sehr gut oder immer besser. Nachts macht er mich immer wach. Tagsüber wird es immer seltener, dass mal was in die "Stube rein" geht :-)

Wie ist das bei Euch? Kennt Ihr noch eine andere Variante?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

www.hundeland.de