Rss

Das Wandern ist (nicht?) des Welpen Lust

Ist doch klar, ein Welpe braucht vieeeel Auslauf, oder? Die haben doch noch junge Beine! Könnte man meinen, stimmt aber nicht! Eben diese jungen Beine sind noch in der Entwicklung. Die Knochen sind weich, die Gelenke noch nicht stabil. Zu viel Bewegung tut den Kleinen nicht gut. Als Faustformel kann man sagen, das ein Welpe pro Lebenswoche etwa 1 Minute spazieren gehen sollte. Mit ausreichend Pausen zum schnüffeln oder warten kann das aller höchstens verdoppelt werden. Danach sollte eine längere Ruhepause zu Hause eingelegt werden. Man sollte aber auf jeden Fall auch auf die Reaktionen der Welpen achten. Signalisieren die Kleinen unterwegs Erschöpfung, beispielsweise indem sie sich hinlegen und nicht weiter gehen wollen, sollte man sie den Rest tragen.

Weiterlesen >>

Eine Begegnung der dritten Art!

Neulich beim Spaziergang hat Neo zum ersten Mal Kühe gesehen. Auf dem Video kann man fast sehen, wie der Kleine sich den Kopf zerbricht, was er da wohl vor sich hat :-)

Und nein! Ihr könnt Euch das Video ruhig zu Ende ansehen… da passiert nix. Gar nix! :-)

Weiterlesen >>

meinestrolche.de ...mein Tier Kauft hier!